Posted on Feb 22, 2017 in Aktuell, Allgemein

Wir laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sowie die Presse herzlich zur heutigen Veranstaltung zum Thema „Feinstaub-Messsensoren“ ein.

Heute, Mittwoch den 22. Februar 2017

ab 18 Uhr

im katholischen Jugend- und Altenzenrum in Dorf im Warndt

Hauptthemen werden hierbei vereinsinterne, lückenlose Messverfahren sein, die wir anstreben, um unsere Mitglieder und die interessierte Warndt – Bevölkerung bei hohen Feinstaubwerten direkt und umfangreich informieren zu können. In der Folge muss das Ziel sein, die Feinstaubbelastungen, auch im Warndt durch den Industriekomplex Carling-St. Avold, deutlich zu reduzieren.

Ebenso anwesend sein wird Dipl. Ing. Lambertz, der geeignete Messsensoren zur Thematik Feinstaub vorstellen wird.

Über ein zahlreiches Erscheinen würden wir uns sehr freuen!